Wenn Sie unsere Fanpage „Roxcel Group of Companies“ auf Facebook besuchen, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch personenbezogene Daten verarbeiten, unabhängig davon, ob Sie auf Facebook registriert bzw. angemeldet sind oder nicht. Fanpages sind Benutzerkonten, die bei Facebook von Privatpersonen oder Unternehmen eingerichtet werden können. Diese Fanpage ermöglicht es uns, unser Unternehmen gegenüber den Nutzern von Facebook sowie Personen, die unsere Fanpage besuchen, zu präsentieren und mit diesen Personen zu kommunizieren.

Facebook stellt Fanpage-Betreibern die Funktion „Facebook Insight“ zur Verfügung, mit deren Hilfe wir anonymisierte statistische Daten über die Nutzer und Besucher unserer Fanpage erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von Facebook über den Browser auf einem Speichermedium des vom Webseitenbesucher verwendeten Endgeräts (PC, Notebook, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Diese Information wird bei späteren Besuchen der Webseite wieder aufgerufen und ermöglicht es der Webseite, das Endgerät wiederzuerkennen. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von Facebook in personenbezogener Form empfangen, aufgezeichnet und verarbeitet.

Die Verwendung von Cookies bezweckt zum einen die Verbesserung der Werbe-Systeme von Facebook. Zum anderen ermöglicht es der Einsatz von Cookies, dass uns Facebook Statistiken zur Verfügung stellt, mit denen wir die Vermarktung unserer Tätigkeiten steuern und verbessern können.

Durch die Errichtung der Fanpage tragen wir zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Fanpage bei, unabhängig davon, ob diese bei Facebook registriert sind oder nicht. Obwohl Facebook uns die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten ausschließlich in anonymisierter Form zur Verfügung stellt, beruht die Erstellung dieser Statistik auf der vorhergehenden Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir sind somit als Betreiber der Fanpage an der Entscheidung über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Fanpage beteiligt und somit hinsichtlich dieser Verarbeitung mit Facebook gemeinsam Verantwortlicher im Sinne des Art 26 DSGVO. Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen den gemeinsamen Verantwortlichen wird von Facebook Ireland zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie bei Facebook registriert sind, willigen Sie nach den entsprechenden Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen von Facebook in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook ein (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen von Facebook haben. Wenn Sie nicht auf Facebook registriert sind, willigen Sie mit dem Aufruf einer Unterseite innerhalb unserer Fanpage in die Verarbeitung und statistische Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook und in die Übermittlung dieser anonymisierten Statistik an uns ein (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sofern Sie keine Unterseite unserer Fanpage aufrufen, werden keine personenbezogenen Daten durch Cookies erhoben.

Die von Facebook gesetzten Cookies werden bis zu zwei Jahre nach Setzen oder Aktualisieren dieser Cookies gespeichert. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Darüber hinaus können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

Wir haben keinen Zugriff auf die in den Cookies in personenbezogener Form gespeicherten Daten und können diese daher auch nicht an Dritte in personenbezogener Form weitergeben. Informationen über allfällige Empfänger sowie über eine allfällige Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland durch Facebook, entnehmen Sie bitte der Datenschutzinformation (https://www.facebook.com/privacy/explanation) sowie den Cookie-Richtlinien (https://www.facebook.com/policies/cookies/) von Facebook.


Wir erhalten von Facebook insbesondere folgende Datenkategorien in anonymisierter Form:

  • Informationen über Personen:
    • Personen, denen unsere Fanpage „gefällt“: Geschlecht, Alter, Wohnort und Sprache,
    • Erreichte Personen: Personen, für die unser Beitrag in den letzten 28 Tagen geschaltet wurde,
    • Interagierende Personen: Personen, die in den letzten 28 Tagen unsere Beiträge mit „Gefällt mir“ markiert, kommentiert, geteilt oder sonstige Interaktionen auf unserer Seite vorgenommen haben.
  • Informationen über „Gefällt mir“-Angaben:
    • Gesamtzahl der „Gefällt mir“-Angaben für die Fanpage,
    • Zahl der neuen „Gefällt mir“-Angaben,
    • Gliederung der „Gefällt mir“-Angaben nach Herkunft (Land, Stadt, Ort), Geschlecht, Alter und Sprache.
  • Reichweite:
    • Beitragsreichweite: Anzahl der Personen, für die unser Beitrag bereitgestellt wurde, aufgeschlüsselt nach bezahlter und organischer Reichweite,
    • Positive Interaktionen: „Gefällt mir“-Angaben, Kommentare, geteilte Inhalte und Empfehlungen,
    • Negative Interaktionen: Verborgene Beiträge, als Spam gemeldet, „Gefällt mir nicht mehr“,
    • Anzahl der Fanpage-Abonnenten,
    • Gesamte Reichweite: Anzahl an Personen, denen eine Handlung von unserer Seite angezeigt wurde.
  • Informationen über Besuche:
    • Seiten- und Reiteraufrufe: Informationen, wie oft jeder Reiter und jeder Button (z.B. Webseiten-, Telefonnummer-, „Route planen“-Button) unserer Fanpage angezeigt bzw. angeklickt wurde,
    • Besucherverhalten: Informationen, ob der Besucher mit der Maus über den Namen oder das Profilbild der Fanpage fährt, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen sowie Informationen, ob Fanpage-Besucher auf einem Computer oder Mobilgerät angemeldet ist,
    • externe Verweise: Informationen, wie häufig Personen von einer Webseite außerhalb von Facebook über einen Link auf unsere Fanpage gelangten.
  • Informationen über Beiträge:
    • Onlineverhalten unserer „Fans“: Angabe, wann die Personen, denen unsere Seite „gefällt“, auf Facebook sind,
    • Beitragsarten: Informationen über den Erfolg der einzelnen Beitragsarten auf Grundlage der durchschnittlichen Reichweite und Interaktion,
    • Beliebteste Beiträge von Seiten, die wir im Auge behalten: Anzeige von Interaktionen zu Beiträgen von Seiten, die wir im Auge behalten.
  • Informationen über Videos:
    • Videoaufrufe: Informationen, wie oft die Videos unserer Fanpage mehr als drei Sekunden angesehen wurden,
    • 30-Sekunden-Aufrufe: Informationen, wie oft die Videos unserer Fanpage mehr als 30 Sekunden angesehen wurden. Wenn unser Video kürzer als 30 Sekunden ist, werden jene Personen gezählt, die das Video zu 95% angesehen haben,
    • Top-Videos: Informationen über die am meisten für mindestens drei Sekunden angesehenen Videos auf unserer Fanpage.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art 15 DSGVO). Sie haben das Recht, unvollständige Daten vervollständigen sowie unrichtige Daten berichtigen oder löschen zu lassen (Art 16, 17 DSGVO). Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art 17 DSGVO). Ein Recht auf Löschung besteht jedoch nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO) sowie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Art 21 DSGVO). Sie haben das Recht, jene Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, oder – bei technischer Machbarkeit – durch Facebook übermitteln zu lassen (Art 20 DSGVO).

Sofern Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Für Anträge auf Ausübung Ihrer Betroffenenrechte sowie den Widerruf Ihrer Einwilligung verwenden Sie bitte die in der Datenschutzinformation von Facebook zu Seiten-Insights-Daten (https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) verlinkten Formulare oder wenden Sie sich bitte postalisch an Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort, zu erheben.

Roxcel Trading GmbH
Thurngasse 10, 1090 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.Allgemeines

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen! Wir, Roxcel Trading GmbH sowie Raccolta, Molnar & Greiner GesmbH („Roxcel“) sind dazu verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und nehmen diesen Auftrag auch ernst. Bitte nehmen Sie sich Zeit, unsere Datenschutzinformation aufmerksam durchzulesen, um zu erfahren, warum wir Ihre Daten erheben und in welcher Form wir sie verarbeiten werden.

Diese Datenschutzinformation gilt für

  • Besucher der Roxcel-Webseite (Punkt 4.1.)

  • Kunden und InteressentIen von Roxcel (Punkt 4.2.)

  • Lieferanten und GeschäftspartnerInnenvon Roxcel (Punkt 4.3.)

  • BewerberInnen (Punkt 4.4.)

  • BesucherInnen unseres Büros in Wien (Punkt 4.5.).


2.Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Roxcel Trading GmbH
Thurngasse 10
1090 Wien
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


3.Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Kontaktdaten, Rechnungsdaten, IP-Adresse).


4.Wie werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?

Je nachdem, ob Sie unsere Webseite besuchen (Punkt 4.1.), Sie unser Kunde oder InteressentInnen sind (Punkt 4.2.), Sie unser Lieferant oder GeschäftspartnerInnen sind (Punkt 4.3.), Sie sich bei uns als potenzieller MitarbeiterIn bewerben (Punkt 4.4.), oder unser Bürp in Wien besuchen (Punkt 4.5.), verarbeiten wir Ihre Daten auf verschiedene Weise:


4.1. Datenverarbeitung von BesuchernInnen unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden wir im Zusammenhang mit Ihrem Besuch personenbezogene Daten verarbeiten.

Personenbezogene Daten, die Sie auf dieser Webseite elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Unser Webseiten-Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus, solange kein Verdacht auf einen Angriff unserer Webseite vorliegt.

 

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen, auf dem Computer der NutzerInnen spezifische, auf diesen bezogene Informationen zu speichern, während unsere Webseite besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der NutzerInnen unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite zwischengespeichert werden, und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über BesucherInnen festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie NutzerInnen wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Webseite und interessante Inhalte präsentieren zu können.

In den Session-Cookies werden folgende Daten temporär gespeichert: Browsertyp, Betriebssystem, Land, Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs, IP-Adresse und besuchte Seiten, inklusive Ein- und Ausstiegsseiten und Spracheinstellungen. Sie können die Installation und den Betrieb der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich der Sicherstellung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite.

Folgende permanente Cookies kommen auf unserer Webseite zum Einsatz: „reDimCookieHint“. Der Inhalt des permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die permanenten Cookies werden erst aktiviert, wenn Sie durch Klicken von „Ok“ im Cookie-Banner der Webseite ausdrücklich der Verwendung von Cookies zugestimmt haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Wenn Sie in die Verwendung dieser Cookies eingewilligt haben, werden diese für ein Jahr nach Setzen bzw. Aktualisieren dieser Cookies gespeichert und anschließend gelöscht. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, IE, Firefox etc.) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit vom Speichermedium Ihres Endgeräts löschen.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link Optout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter  Analytics bzw. unter Analyticssupport. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Kontaktformular

Auf unserer Webseite stellen wir ein Kontaktformular zur Verfügung. Sofern Sie per Kontaktformular oder per EMail mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Jene Angaben, die zur Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage zwingend erforderlich sind, werden besonders gekennzeichnet (*). Alle anderen Angaben sind freiwillig. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

 

Google reCAPTCHA

Um unsere Webseite vor automatisierten Zugriffen (wie z.B. Bots) zu schützen, verwenden wir in unserem Kontaktformular den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Mit der Abfrage des Dienstes können die Eingaben durch einen Menschen von missbräuchlichen automatisierten oder maschinellen Eingaben unterschieden werden. Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sogenannte reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt. Mit der Nutzung von reCAPTCHA erklären Sie sich einverstanden, dass Sie mit Ihrer geleisteten Erkennung am Digitalisierungsprojekt reCAPTCHA zur Schrift- und Bilderkennung mitwirken.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

Die Verwendung des Dienstes liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich der Gewährleistung der Sicherheit unserer Webseite sowie der Abwehr unerwünschter und automatisierter Zugriffe in Form von Spam oder Ähnlichem.

 

Google Maps

Unsere Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch BesucherInnen der Webseite erhoben und verarbeitet. Zum Zweck der Anfahrtsbeschreibung können Sie entweder die Standorterfassung Ihres Geräts aktivieren oder Ihre Adresse manuell eingeben. Die Aktivierung und Nutzung der Standorterfassung sowie die Angabe Ihrer Adresse erfolgen freiwillig (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzinformation von Google unter https://policies.google.com/privacy.

 

Social Plugins

Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten Social-Media-Buttons an. Diese sogenannten „Social Plugins“ ermöglichen es Ihnen, Inhalte Sozialer Netzwerke empfehlen und teilen zu können. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung der Social Plugins ein zweistufiges Verfahren ein. Die Buttons werden auf unserer Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet kein Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Daten an Social-Media-Anbieter, wie etwa die Information, dass die von Ihnen verwendete IP-Adresse unsere Webseite besucht hat, werden erst übertragen, wenn Sie auf einen der Social-Media-Buttons klicken. Wir haben dabei weder Einfluss noch Zugriff auf Cookies, die von Anbietern der Social-Media-Buttons gesetzt werden, in der Regel, um weitere Informationen über Ihr Nutzungsverhalten unserer und allenfalls auch anderer Webseiten zu sammeln. Mit Klick auf die Social-Media-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), insbesondere in die Weitergabe personenbezogener Informationen an den jeweiligen Social-Media-Anbieter. Wenn Sie die Social-Media-Buttons anklicken, während Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Social-Media-Profil verlinken. Dadurch kann das jeweilige Soziale Netzwerk den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Social-Media-Anbieter erhalten. Informationen zum Ausmaß und zur Nutzung der erhobenen Daten finden sich in den Datenschutzinformationen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Wir haben auf unserer Webseite die Social-Media Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

 

Facebook Fanpage

Für unsere Facebook-Fanpage „Roxcel Group of Companies” verweisen wir auf unsere „Datenschutzinformation für die Besucher unserer Fanpage“, die unter folgendem Link abrufbar ist: https://www.roxcel.com/component/content/article/2-staic-page/108-datenschutzinformation-f%C3%BCr-die-besucher-unserer-fanpage.html.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen:

EMPFÄNGER

GESCHÄFTSSITZ (LAND)

GRUNDLAGE FÜR ÜBERMITTLUNG IN DRITTLAND

ABAX Informationstechnik GmbH (IT-Provider, IT-Support)

Österreich

Innerhalb des EWR

FaNetwork e.U. (Webdesign)

Österreich

Innerhalb des EWR

Facebook Ireland Limited, Facebook Inc. (Facebook Plugin, Facebook Fanpage)

Irland

USA

Innerhalb des EWR

EU-US-Privacy Shield

Google Ireland Limited, Google LLC (Google Maps, reCAPTCHA)

Irland

USA

Innerhalb des EWR

EU-US Privacy Shield


4.2. Datenverarbeitung von Kunden und potenziellen InteressentInnen von Roxcel

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient vor allem der Anbahnung, Aufrechterhaltung, Durchführung und Abwicklung unserer Verträge über Waren- und Dienstleistungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist erforderlich, damit wir den Vertrag mit Ihnen ordnungsgemäß abschließen und abwickeln können. Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten hätte zur Folge, dass wir keine Vertragsbeziehung mit Ihnen eingehen können.

Wenn wir Ihre Daten auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Es liegt im Interesse von Roxcel, Kunden im Rahmen eines aufrechten Vertragsverhältnisses sowie potenziellen Kunden und InteressentInnen zum Zweck der Vertragsanbahnung regelmäßig über die Weiterentwicklung der eigenen Produkte und Dienstleistungen sowie über marktrelevante Themen und Trends aus diesem Umfeld zu informieren.

Sind Sie unser Kunde, werden wir jene Daten, die wir im Zuge unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen erlangt haben, verarbeiten, um Ihnen zum Zwecke der Darstellung und Präsentation unserer Produkte E-Mails zukommen zu lassen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Roxcel Trading GmbH, Thurngasse 10, 1090 Wien oder durch E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden Ihre Daten für diesen Zweck solange verarbeiten, als Sie nicht widersprechen, maximal jedoch drei Jahre nach Vertragsbeendigung. Für andere Formen der Direktwerbung werden wir Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Roxcel Trading GmbH, Thurngasse 10, 1090 Wien oder durch EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung ist für die Abwicklung unseres Vertragsverhältnisses nicht erforderlich.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen:

EMPFÄNGER

GESCHÄFTSSITZ (LAND)

GRUNDLAGE FÜR ÜBERMITTLUNG IN DRITTLAND

ABAX Informationstechnik GmbH (IT-Provider, IT-Support)

Österreich

Innerhalb des EWR

Lerox Datenverarbeitung GmbH (IT-Support, Buchhaltungssoftware)

Österreich

Innerhalb des EWR

Hutchison Drei Austria GmbH (Telefonprovider)

Österreich

Innerhalb des EWR

Dimension Data Germany AG & Co KG (IT-Provider)

Deutschland

Innerhalb des EWR

Microsoft Corporation

USA

EU-US Privacy Shield

Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Buchhaltung, Steuerberatung

Österreich

Innerhalb des EWR

Dienstleistungsbetriebe (DHL, UPS, TNT, FedEx, Post, Airportdriver)

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Wirtschaftstreuhänder (zum Zweck des Auditing)

Österreich

Innerhalb des EWR

In- und ausländische Vertretungsbehörde und Botschaften

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Reisebüro und Betreiber Buchungsplattformen (eWings)

Österreich, Deutschland

Innerhalb des EWR

Botschaften/ausländische Vertretungsbehörde, Finanzbehörden, soweit dies im Rahmen der Bearbeitung der Geschäftsfälle erforderlich ist

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Gerichte, Notare, Sachverständige, Rechtsvertreter

Österreich/allenfalls weltweit

Innerhalb des EWR/Erforderlich zur Rechtsverteidigung (Art 49 Abs 1 lit e DSGVO)

Fremdfinanzierer wie Leasing- oder Factoringunternehmen und Zessionare, sofern die Lieferung oder Leistung auf diese Weise fremdfinanziert ist

Österreich

Innerhalb des EWR

Versicherungen aus Anlass des Abschlusses einer Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles

Österreich

Innerhalb des EWR

Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken

Österreich

Innerhalb des EWR

Konzernleitung des Verantwortlichen bei gewerblichen Kunden und Großkunden

Österreich

Innerhalb des EWR

Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen

Österreich/allenfalls weltweit

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

 


4.3.Datenverarbeitung von Lieferanten und Geschäftspartnern von Roxcel

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient vor allem der Anbahnung, Aufrechterhaltung, Durchführung und Abwicklung unserer Verträge über Waren- und Dienstleistungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen:

EMPFÄNGER

GESCHÄFTSSITZ (LAND)

GRUNDLAGE FÜR ÜBERMITTLUNG IN DRITTLAND

ABAX Informationstechnik GmbH (IT-Provider, IT-Support)

Österreich

Innerhalb des EWR

Lerox Datenverarbeitung GmbH (IT-Support, Buchhaltungssoftware)

Österreich

Innerhalb des EWR

Hutchison Drei Austria GmbH (Telefonprovider)

Österreich

Innerhalb des EWR

Dimension Data Germany AG & Co KG (IT-Provider)

Deutschland

Innerhalb des EWR

BELLIN Treasury International GmbH

Kanada

Angemessenheitsbeschluss (Art 45 Abs 9 DSGVO iVm Entscheidung 2002/2/EG idF Durchführungsbeschluss [EU] 2016/2295 der Kommission)

Microsoft Corporation

USA

EU-US Privacy Shield

Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Buchhaltung, Steuerberatung

Österreich

Innerhalb des EWR

Dienstleistungsbetriebe (DHL, UPS, TNT, FedEx, Post, Airportdriver)

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Wirtschaftstreuhänder (zum Zweck des Auditing)

Österreich

Innerhalb des EWR

In- und ausländische Vertretungsbehörde und Botschaften

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Reisebüro und Betreiber Buchungsplattformen (eWings)

Österreich, Deutschland

Innerhalb des EWR

Botschaften/ausländische Vertretungsbehörde, Finanzbehörden, soweit dies im Rahmen der Bearbeitung der Geschäftsfälle erforderlich ist

Weltweit je nach Geschäftssitz

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)

Gerichte, Notare, Sachverständige, Rechtsvertreter

Österreich/allenfalls weltweit

Innerhalb des EWR/Erforderlich zur Rechtsverteidigung (Art 49 Abs 1 lit e DSGVO)

Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung

Österreich

Innerhalb des EWR

Fremdfinanzierer wie Leasing- oder Factoringunternehmen und Zessionare, sofern die Lieferung oder Leistung auf diese Weise fremdfinanziert ist

Österreich

Innerhalb des EWR

Versicherungen aus Anlass des Abschlusses einer Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles

Österreich

Innerhalb des EWR

Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken

Österreich

Innerhalb des EWR

Konzernleitung des Verantwortlichen bei Lieferanten

Österreich

Innerhalb des EWR

Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen

Österreich/allenfalls weltweit

Erforderlich zur Vertragserfüllung (Art 49 Abs 1 lit b oder c DSGVO)


4.4. Datenverarbeitung von BewerberInnen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder

  • zur Anbahnung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Abschluss eines Dienstvertrags, Art 6 Abs 1 lit b DSGVO),

  • basierend auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), wenn wir Sie als BewerberIn weiter in Evidenz halten möchten, oder

  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Anmeldung als Arbeitnehmer bei der Sozialversicherung, Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und der Anmeldung bei der Sozialversicherung, wenn wir Sie einstellen. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen:

 

EMPFÄNGER

GESCHÄFTSSITZ (LAND)

GRUNDLAGE FÜR ÜBERMITTLUNG IN DRITTLAND

ABAX Informationstechnik GmbH (IT-Provider, IT-Support)

Österreich

Innerhalb des EWR

Hutchison Drei Austria GmbH (Telefonprovider)

Österreich

Innerhalb des EWR

Dimension Data Germany AG & Co KG (IT-Provider)

Deutschland

Innerhalb des EWR

Gerichte, Sachverständige, Rechtsvertreter

Österreich/allenfalls weltweit

Innerhalb des EWR/Erforderlich zur Rechtsverteidigung (Art 49 Abs 1 lit e DSGVO)

Sozialversicherungsträger (zur Anmeldung als Mitarbeiter)

Österreich

Innerhalb des EWR



4.5.BesucherInnen unseres Büros in Wien

Sofern Sie unser Büro in Wien besuchen, verarbeiten wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Ausstellung einer Besucherkarte. Diese Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse, nämlich der Kontrolle und Verwaltung von BesucherInnen im Rahmen unseres Hausrechts (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Das Betriebsgelände unsere Büros in der Thurngasse 10, 1090 Wien wird videoüberwacht. Von der Videoüberwachung erfasst werden der Innenbereich vor der Eingangstüre, der Innenbereich des Garagentors sowie der Garagenbereich im ersten und zweiten Untergeschoß. Die vor und um das Betriebsgelände öffentlich zugänglichen Bereiche (wie z.B. der Gehweg) werden nicht erfasst. Akustische Informationen zur Bildaufnahme werden nicht verarbeitet. Von der Videoüberwachung werden alle Person erfasst, die sich im videoüberwachten Bereich aufhalten. Als betroffene Personen kommen daher neben Kunden, Lieferanten, GeschäftspartnerInnen, BewerberInnen und MitarbeiterInnen von Roxcel auch Mieter und deren Gäste in Betracht. Die Videoüberwachung wird vor Ort entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nach § 13 DSG besonders gekennzeichnet.

Die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit für diese Videoüberwachung liegt bei Roxcel Immobilien GmbH. Der Zugriff der MitarbeiterInnen der Rezeption von Roxcel Trading GmbH beschränkt sich auf die in Echtzeit übertragenen Bilddaten. Roxcel Trading GmbH kann ausschließlich unter bestimmten vordefinierten Anlassfällen innerhalb von 72 Stunden auf das Videomaterial zugreifen und dieses auswerten. Die personenbezogenen Daten werden nach 72 Stunden oder im Anlassfall nach Beendigung eines Zivil-, Straf- oder verwaltungsbehördlichen Verfahrens gelöscht.

Die Videoüberwachung dient dem Schutz des Hausrechts sowie dem Eigentums- und Objektschutz, insbesondere dem Schutz vor Diebstahl, Einbruch, Sachbeschädigung und ähnlichen Vorkommnissen. Die Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse und stützt sich auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO iVm § 12 Abs 2 Z 4 DSG.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen.

 

EMPFÄNGER

GESCHÄFTSSITZ (LAND)

GRUNDLAGE FÜR ÜBERMITTLUNG IN DRITTLAND

Roxcel Immobilien GmbH

Österreich

Innerhalb des EWR

Rezeption

Österreich

Innerhalb des EWR

Zuständige Behörde bzw. zuständiges Gericht (zur Sicherung aus Beweisgründen in Strafrechtssachen, §§ 80 bzw. 109 ff StPO)

Österreich

Innerhalb des EWR

Sicherheitsbehörden (§ 53 Abs 5 SPG)

Österreich

Innerhalb des EWR

Gerichte (zur Beweismittellieferung in Zivilrechtssachen, §§ 384 ff ZPO)

Österreich

Innerhalb des EWR

Versicherungen (ausschließlich zur Abwicklung von Versicherungsfällen)

Österreich

Innerhalb des EWR

Rettungsorganisationen (im Notfall gemäß Art 6 Abs 1 lit d DSGVO)

Österreich

Innerhalb des EWR

 

5.Erhebung von personenbezogenen Daten aus anderen Quellen als der betroffenen Person selbst (Art 14 DSGVO)

Auch wenn die Datenverarbeitung zu Ihrer Person unter die Punkte 4.1., 4.2., 4.3., 4.4. oder 4.5 fällt und wir daher die Daten grundsätzlich bei und von Ihnen selbst erheben, kann es in Einzelfällen vorkommen, dass wir Daten auch aus anderen Quellen beziehen. Diese anderen Quellen sind ausschließlich öffentlich zugängliche Informationen, die wir aus dem Internet, dem Firmenbuch, der Insolvenzdatei der Justiz oder in Einzelfällen auch von Kreditauskunfteien beziehen.

Die Daten, die wir über Sie aus dritten Quellen beziehen und in unseren Systemen abspeichern, beschränken sich auf Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift), Ihre Funktion im Unternehmen, Ihren beruflichen Werdegang und Ihre Zuordnung zu bzw. Ihre Verantwortung für ein bestimmtes Unternehmen (üblicherweise Ihr Arbeitgeber oder mit diesem konzernverbundene oder aus anderem Grund mit diesem in Verbindung stehenden Unternehmen), wenn Sie uns diese Daten im Rahmen der Kommunikation nicht offengelegt haben sollten. Darüber hinaus können wir auch Daten zu Ihrer Bonität erheben und verarbeiten, soweit dies aus unserer Sicht zur Überprüfung der Compliance sowie Sicherstellung der Geschäftsabwicklung erforderlich ist.

Sind Sie BewerberIn, können wir ebenso aus öffentlich verfügbaren Quellen Informationen über Ihren beruflichen, schulischen oder universitären Werdegang verarbeiten. Üblicherweise fragen wir aber direkt bei Ihnen nach, ob Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen können, wenn Sie Ihren Bewerbungsunterlagen nicht zu entnehmen waren.

Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse an einem für die berufliche Kommunikation und die Abwicklung der Geschäftsbeziehung und auch des Bewerbungsprozesses erforderlichen vollständigen Datensatz über Ihre Person, je nachdem, in welcher Beziehung wir zu Ihnen stehen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).


6.Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir werden Ihre Daten nur so lange speichern, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben:

  • Aus steuerrechtlichen Gründen speichern wir Verträge und sonstige Dokumente sowie zugehörige Korrespondenz aus unserem Vertragsverhältnis grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren (§ 132 BAO). In Einzelfällen, etwa im Fall anhängiger Behördenverfahren, kann diese Speicherdauer auch länger als sieben Jahre betragen.

  • Daten von BewerberInnen, die nicht eingestellt werden, werden sieben Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht, sofern nicht eine Einwilligung für eine Evidenzhaltung eingeholt wurde. Für eingestellte BewerberInnen gelten unsere internen Datenschutzinformationen für MitarbeiterInnen, die im Bewerbungsverfahren angefragt werden können.

  • Daten von Kunden und InteressentInnen drei Jahre seit dem letzten Kontakt mit dem Kunden bzw. InteressentInnen.

  • Die von der Rezeption über BesucherInnen erhobenen Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

  • Die mittels Videoüberwachung erhobenen Daten werden grundsätzlich innerhalb von 72 Stunden gelöscht. Sofern im Anlassfall auf das Bildmaterial zugegriffen wird, werden die Daten unmittelbar nach Wegfall des Zwecks für die Einsichtnahme (z.B. Klärung eines strafrechtlichen Sachverhalts) oder nach Beendigung eines Zivil-, Straf- oder verwaltungsbehördlichen Verfahrens gelöscht.


7.Welche Rechte stehen Ihnen hinsichtlich der Datenverarbeitung zu?

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie jederzeit das Recht haben, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Das Recht auf Auskunft beinhaltet auch das Recht auf Erhalt einer Datenkopie, sofern dadurch Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden (siehe im Detail Art 15 DSGVO). Sie haben das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 16 DSGVO). Sie haben grundsätzlich das Recht auf Löschung Ihrer Daten (siehe im Detail Art 17 DSGVO). Das Recht auf Löschung besteht jedoch z.B. nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtung erforderlich ist. Sie haben das Recht, bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 18 DSGVO). Sie haben das Recht, gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich ist, Widerspruch einzulegen. Im Fall eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen überwiegen (siehe im Detail Art 21 DSGVO). Sie haben grundsätzlich auch das Recht, die Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht jedoch nur, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht (siehe im Detail Art 20 DSGVO).

Sollten Sie trotz unserer Verpflichtung, Ihre Daten rechtmäßig zu verarbeiten, der Meinung sein, dass wir Ihre Daten unter Verletzung von gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten, so treten Sie bitte mit uns persönlich in Verbindung, damit wir Ihre Bedenken besprechen und gegebenenfalls Abhilfe schaffen können. Sie haben aber ungeachtet dessen das Recht, eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort zu erheben.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information Klarheit darüber verschafft zu haben, in welcher Form und für welche Zwecke wir Ihre Daten verarbeiten. Sollten Sie dennoch Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Roxcel Trading GmbH
Thurngasse 10
1090 Wien
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Firmenbuchnummer: FN482462d
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Behörde gemäß ECG: Magistratisches Bezirksamt des 9. Bezirks

Wir möchten unsere Geschäftspartner darauf hinweisen, dass in letzter Zeit eine beträchtliche Anzahl betrügerischer Firmen, gefälschten Websites, Online Scams und falsifizierten Informationen/Dokumente gefunden wurden, welche vortäuschten, im Namen von Roxcel zu handeln, bzw. als von uns autorisierte Person oder Vertretung. Bitte unbedingt vorzumerken, dass wir niemals Änderungen von Bankverbindungen oder Konten per email kommunizieren, und alle Überweisungen ausschliesslich an die auf unseren Rechnungen und Begleitbriefen angeführten Konten zu tätigen sind.

Zahlungen an Roxcel gelten nur dann als durchgeführt, wenn und in welchem Umfang sie auf einem Roxcel Konto eingegangen sind.

Von Roxcel durchgeführte Zahlungen gelten dann als durchgeführt, wenn und in welchem Umfang Roxcel die Beträge an Konten überwiesen hat, die uns für die Zahlung angegeben wurden. Roxcel akzeptiert keine Kontenangaben, die per email an Roxcel gesandt werden.

Bitte beachten Sie, dass www.roxcel.com unsere einzige offiziell registrierte Website ist, wo Geschäftspartner alle notwendigen Informationen zum Firmenprofil und den Produkten abrufen können, und dass wir ausschliesslich @roxcel.com email Addressen verwenden, niemals solche kostenloser Provider.

Unsere Firma und unsere bevollmächtigten Personen können nicht verantwortlich gemacht werden für etwaige Risken, Verluste und Schadensfälle, die durch Verwendung gefälschter Websites/Informationen/Dokumente/Online Scams und Handlungen dieser betrügerischen Firmen entstehen. Wir behalten uns das Recht vor, gerichtlich gegen solche skrupellosen Firmen und Betrüger vorzugehen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass irgendein Versuch von Betrug oder Fälschung gegen uns unternommen werden könnte, melden Sie das bitte sofort an business.support@roxcel.com .

According to our order confirmations please find below more details:

1. Roxcel/RMG General Business Conditions

General Business Conditions (English)

Condizioni Generali di Vendita conf. (Italian)

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (German)

2. General trade conditions for sales of paper and board

General Conditions of Sale for Paper and Board (CEPAC)

Addendum to the 1991 CEPAC General Conditions of Sale

alternatively you can contact CEPI directly at www.cepi.org

3. General trade rules for wood pulp

General trade rules for wood pulp can be found at www.epis.org

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok